U17 steht im Landespokalfinale

Holstein Kiel - Kieler MTV 3:2 (2:0)

Unsere B-Juniorinnnen schaffen mit einem erneuten Sieg über den Lokalrivalen KMTV den Einzug ins Finale des Landespokal.
Zunächst brachte Hannah Östermann in der 19. Minute unsere Störche in Führung. Alina Steiner erhöhte dann in der 37. Minute auf 2:0. Mit diesem Stand ging es in die Halbzeitpause.
Aber wie Trainer Daniel Bergamo im Vorhinein angedeutet hatte ist das Team aus der Kieler Mitte immer für eine Überraschung gut. In der 42. und 57. Minute trafen die Mädels von Oliver Kaiser zum Ausgleich. Damit war wieder alles offen auf der Waldwiese. Abermals war es Alina Steiner, die in der 73. Minute für die Entscheidung sorgte.

Im Finale wartet nun der TSV Lohe-Rickelshof auf unsere Mädels, der sich im zweiten Halbfinale gegen die SG Borgstedt/HSW 08 mit 4:3 durchgesetzt hat.

Aufstellung Holstein Kiel
Köllmer (TW), Dushe, Claasen C., Hoheisel, Sawatzki, Steiner, Tosyali, Selk, Nicklaus, Strobler (C), Östermann, Eicke, Vogt, Claasen J., Imeri.

Zurück