U17 kampflos im Kreispokal-Finale

TSV Bordesholm vom Spielbetrieb abgemeldet

Am Dienstagabend um 18:00 Uhr war das Halbfinale im Kreispokal zwischen den B-Juniorinnen von Holstein Kiel und dem TSV Bordesholm im Stadion Waldwiese angesetzt. Da der TSV Bordesholm das Team aus der B-Juniorinnen Kreisliga Plön abgemeldet hatte, konnte das Halbfinale nicht ausgetragen werden. Diese Nachricht gab es für die Holstein-Mannschaft, die sich vor Ort auf die Begegnung vorbereitete, erst kurz vor Spielbeginn. Aufgrund einer fehlenden Kommunikation war das Spiel nicht rechtzeitig abgesetzt worden. 

Damit zieht die Mannschaft von Sabrina Eckhoff mit einer 5:0-Wertung ins Endspiel ein. Dort treffen die Störchinnen am 15. Juni um 13:00 Uhr auf dem Sportplatz des SV Friedrichsort auf den Kieler MTV. Der KMTV gewann am Dienstagabend das zweite Halbfinale überraschend mit 3:0 (3:0) bei Rot-Schwarz Kiel.

Zurück