U17 Holstein Women - 1. FC Neubrandenburg

Samstag, 16.03.2013, 10:00 Uhr // Waldwiese // Hamburger Chaussee 79 // 24113 Kiel // B-Juniorinnen Bundesliga

U17 Holstein Women – 1. FC Neubrandenburg 04

Nachdem am vergangenen Wochenende für die U17 der Holstein Women der Start ins neue Jahr mit einer 0:1-Niederlage gegen den Magdeburger FFC begonnen wurde, erwartet das Team von Sabrina Eckhoff und Joy Grube den Tabellenletzten 1. FC Neubrandenburg 04 auf der heimischen Waldwiese.

Das Hinspiel war ein äußerst knappes und spannendes Spiel, welches am Ende leistungsgerecht ohne Sieger mit einem 0:0 endete. Ein Ergebnis, dass den Neubrandenburgerinnen in der jetzigen Situation, 3 Punkte mit 8 Punkten Rückstand zum ersten Nichtabstiegsplatz, den aktuell die Holsteinerinnen einnehmen, nicht genügen dürfte. „Die Neubrandenburgerinnen stehen aufgrund der Tabellensituation mit dem Rücken zur Wand und wollen gegen uns als Kontrahenten aus der unteren Tabellenhälfte natürlich dreifach punkten, um ein positives Signal zu setzen und den Anschluss wieder herzustellen. Sie werden dementsprechend motiviert sein und uns alles abverlangen“, so Eckhoff zum Gegner. Für die Holsteinerinnen wird es wichtig sein, eine Reaktion nach der Niederlage in Magdeburg zu zeigen und sich den größten Abstiegssorgen mit einem Sieg zu entledigen. "Die Spielerinnen haben verstanden, woran es uns Trainern in Magdeburg gemangelt hat. Wir brauchen von allen Spielerinnen auf dem Platz 100% Einsatz und auch den Willen, das Spiel zu gewinnen. Das man dann die eine oder andere Chance liegen lässt passiert, aber wir erwarten, dass wir mit absolutem Willen zu siegen agieren und sich dies auch verbal und in der Körpersprache der Spielerinnen dementsprechend widerspiegelt. Im Training diese Woche war eine klare Reaktion erkennbar und der Wille, es diesen Samstag besser zu machen, ist bei jeder Einzelnen erkennbar“, so die Trainerinnen abschließend.

Gegen Neubrandenburg fehlen werden definitiv Janne Wensien (Knöchel), Sarah Körner (Reha), Svenja Körner (Reha), Michaela Brandenburg (Zahn-OP) und Vanessa Voss (Rücken). Dafür wird Levke Walczak aus dem Bundesligafrauenkader einen Einsatz im U17-Team erhalten.

Wichtig: Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Spiel kurzfristig auf Kunstrasen (Projensdorf, Steenbeker Weg 150, 24106 Kiel) verlegt werden. Informationen dazu erhalten Sie auf dieser Homepage.

Zurück