U15-Länderpokal Duisburg

Brandenburg, Carone und Sv. Körner U15-DFB-Anwärterinnen

Am letzten Wochenende weilten sechs Spielerinnen der U15-Juniorinnen der KSV beim U15-Länderpokal in Duisburg und vertraten dort die Farben Schleswig-Holsteins. Nach wechselhaften Leistungen und Ergebnissen gelang den Mädels der Sprung unter die Top Ten mit dem zwölften Platz zwar nicht, doch die U15-Mädels der KSV zeigten insgesamt gute Leistungen und gehörten zu den Leistungsträgerinnen im Team von Dieter Bollow.

Mit Michaela Brandenburg, Svenja Körner und Samanta Carone konnten sich zudem drei Spielerinnen der U15 der KSV-Juniorinnen in die Notizbücher der DFB-Sichter spielen und werden im Herbst an Nationalmannschaftslehrgängen teilnehmen.

Neben diesen Anwärterinnen auf die Nationalmannschaft spielten Levke Walczak, Janne Wensien und Christina Pohl für Schleswig- Holstein.

Zurück