TuS Rotenhof - U14 Women 6:1 (2:1)

Jeromina Bußkamp erzielt Premierentor für U14

Die Spielerinnen der U14 unterlagen im Testspiel gegen TuS Rotenhof mit 1:6. Dabei spiegelt das Ergebnis in keinem Fall die gute Leistung der neuformierten U14 wider. Für viele von ihnen war es das erste Spiel auf Großfeld. Bereits nach vier Minuten brachte Jeromina Bußkamp Holstein nach einer schönen Kombination über Mira und Jasmin in Führung. Die körperlich sehr stark überlegenden Jungs von TuS Rotenhof konnten in der 18. Minute den Ausgleichstreffer erzielen. Den harten Einsatz der Jungs bekam Jasmin kurze Zeit später deutlich zu spüren, als sie einen Ellbogen ins Gesicht bekam und einige Minuten vom Feld musste. Nach einem vermeintlichen Abseitstor ging man mit einem 1:2 in die Pause.

 

In der zweiten Hälfte bauten die Rotenhofer ihre Führung aus. Nachdem sich Madita gegen einen drei Köpfe größeren Jungen über rechts durchsetzen konnte und einen Pass in den Rücken der Abwehr gab, setzte Jeromina die Hereingabe nur knapp drüber. Insgesamt war es ein guter Einstand für die Juniorinnen, die sich sehr gut präsentierten und dafür auch Lob und Anerkennung für ihre gute Leistung vom Trainer von TuS Rotenhof erhielten.

 

U14 Holstein Women: Thyra Nohns - Jule Kuring, Henrike Tiller, Svea Müller, Sofie Spitz - Madita Thien, Jule Ziegler, Mira Brix - Jamin Stuhr, Wienke Jansen, Jeromina Bußkamp

Zurück