TSV Klausdorf - U 23 Women 1:3 (1:2)

Ibrahimi trifft zwei Mal ins Schwarze

Im Achtelfinale des Kreispokals gewann die 2. Frauenmannschaft von Holstein Kiel mit 3:1 beim Verbandsligisten TSV Klausdorf. In einem ob der vielen hochkarätigen Chancen auf beiden Seiten spannenden Duell siegte die Mannschaft von Cheftrainer Timo Schiffer aus der Schleswig-Holstein-Liga am Ende verdient.

TSV Klausdorf: Inka Plagge, Julia Oberst, Sandra Kahlke, Johanna Poepperl, Stefanie Meyer, Melanie Hein, Annika Liedtke, Jana Metzger, Janine Kulow, Dascha Suppes, Kristina Junghans

eingewechselt: Daniela Arp, Franziska Keimel, Michaela Peters

U 23 Holstein Women: Fredericke Borreck - Finja Ewering, Louisa Brauer, Fenja Montag (46. Rosa Pérez Traulsen), Sandra Mueller (46. Lisa Lorenzen) - Sarah Begunk, Stephanie Hofmann (81. Fenja Montag)- Jenny Riemer (71. Eve Saine), Sabine Puerwitz, Tina Hild - Emine Ibrahimi

Schiedsrichter: Ralf Benthien

Zuschauer: 112

Tore: 0:1 Ibrahimi (12.), 0:2 Pürwitz (24.), 1:2 Hein (45.+2), 1:3 Ibrahimi (70.)


Weitere Ergebnisse Achtelfinale (insgesamt 3 Spiele):

  • MTV Dänischenhagen - Kieler MTV 1:11
  • Concordia Schönkirchen - Fortuna Wellsee Wellsee Nichtantritt


Viertelfinale (alle Spiele am 12.08.2012 um 15:00 Uhr):

  • TuS SW Elmschenhagen - U 23 Holstein Women 
  • FC Süd Kiel - Concordia Schönkirchen 
  • Rot-Schwarz Kiel - Kieler MTV 
  • TSV Russee - SG Flintbek/Russee

Zurück