TSV Flintbek - U 15 Women 7:1 (4:0)

Jeromina Bußkamp erzielt hochverdienten Ehrentreffer

"1:7 - deutlich zu hoch und dennoch gerecht", bilanzierte U 15-Cheftrainer Jana Leugers die ernüchternde Niederlage bei den Jungs des TSV Flintbek, "zu wenig Ballbesitz und sicheres Passspiel ergaben keine Ballsicherheit, sodass kein Spielaufbau zustande kommen konnte. 

Holstein kam somit nicht ins Spiel und lief meist hinterher, obwohl mehr Spielanteile auf Seiten der Mädchen lagen.Der Ball wurde zu oft und zu unnötig verdribbelt und zu ungenau gepasst. Schon in 5. Minute erzielte Flintbek das 1:0 über die rechte Seite, bei dem unsere Torhüterin nicht gut aussah. Nach 10 Minuten eröffnete sich der Leugers-Elf die 1. Chance, da sich Selina Cerci gut über die rechte Seite durchgesetzt hatte, Hannah Freudenberg zielte jedoch nicht genau genug. Nach einem Eckball fiel dann das 2:0 in der 13. Minute, wo Paula Dieckmann vorher besser hätte klären müsssen. Das 3:0 folgte in der 23. Minute nach Unstimmigkeiten in der Innenverteidigung. Nach knapp einer halben Stunde scheiterte Holsteins Angreiferin Jeromina Bußkamp, die sich gut alleine durchsetzte. am Torwart scheiterte. Das 0:4 kurz vor dem Seitenwechsel bedeutete den Halbzeitstand aus Sicht der Gäste.

Motivierende Worte in der Halbzeitpause zeigten mit Wiederanpfiff Wirkung, sodass die 2. Halbzeit insgesamt besser und konzentrierter wirkte. Holstein spielte meist in der gegnerischen Hälfte, wurde allerdings ausgekontert und kassierte in der 45. Minute das 0:5 und drei Minuten später den nächsten Gegentreffer. Die eingewechselte Jule Ziegler arbeitete gut auf der linken Seite und bereitete so das Anschlusstor vor, das Jeromina Bußkamp in der 49. Minute schoss. Zwei Minuten vor dem Abpfiff erhöhte der TSV auf 7:1.

TSV Flintbek: Dapper Michael- Görten Lasse, Hach Mattis, Nehls Torge, Geier Lukas- Nicklaus Nils, Raudzus Yennik, Lindemann Lars, Pelzer Finn, Kohne Fin - Pohl, Philipp
zudem Bothmann, Mats / Ratje, Mats / Carstens, Mika / Sander, Torben / Renner, Leo (kamen alle zum Einsatz)

U 15 Holstein Women: Thyra Nohns (36. Lena Kloock) - Jule Kuring, Liv Karlitschek, Svea Müller, Luiza Zimmermann (36. Sofie Spitz) - Selina Cerci (36. Jule Ziegler), Tini Schumacher (67. Luiza Zimmermann), Hannah Freudenberg, Paula Dieckmann, Jasmin Stuhr (67. Selina Cerci) - Jerimina Bußkamp

Zurück