Trainingsauftakt U15-Juniorinnen

Trainingsauftakt U15-Juniorinnen

Bilder unter Aktuell/Bildarchiv

Am heutigen Montag war es soweit: Die U15-Juniorinnen der KSV Holstein starteten in die Vorbereitung auf die neue Saison. Mit dabei waren am Montag auf dem Nordmarksportfeld auch einige der Neuzugänge. Mit einer komplett neuformierten Mannschaft geht es in die neue Spielzeit, in der die Spielerinnen erstmals gegen gleichaltrige Junioren antreten werden. Aus dem letztjährigen Kader der C-Juniorinnen stehen nur noch Annika Hintz, Samanta Carone, Elena Kern, Anna Becker, Lena Kloock und Jasmin Stuhr im Kader. Unterstützt werden die 5 zukünftig von den Kielerinnen Michaela Brandenburg (Eiderthal Molfsee), Lena Frydrych (Rot Schwarz Kiel) und Levke Walczak (KMTV).

Von der GW Todenbüttel wechseln Janne Wensien und Torhüterin Christina Pohl an die Förde. Beide werden zukünftig mit ihren Mitspielerinnen aus dem Brekendorfer Stützpunkt Lea Gumtow, Anna und Marie Peters (alle Vineta Audorf), Rieke Simson (TusRotenhof) sowie Svenja und Sarah Körner (SG Stapelholm) auch im Verein gemeinsam auf Torejagd gehen. Insgesamt besteht der Kader aus 17 Spielerinnen, von denen 2 dem 98er Jahrgang angehören und auch noch Spielpraxis bei den D-Junioren oder in der U14 erhalten werden. Neben den beiden „Kücken“ stehen 6 Spielerinnen des 96er Jahrgangs und 8 Spielerinnen des jüngeren C-Jugend-Jahrgangs im Kader des Trainerteams Sabrina Eckhoff und Rebecca Winkels.

Ziel der Vorbereitung wird es sein, aus den hochtalentierten Einzelspielerinnen eine intakte Mannschaft zu formen, taktische Grundlagen zu schulen und die physische Grundlage für eine lange Saison auf hohem körperlichen Niveau zu legen. Nach den Trainingseindrücken vor der Sommerpause ist man jedoch zuversichtlich, diese gesteckten Ziele zu erreichen.

Zurück