Sonntagsspiele Holstein Women

U23 auf Waldwiese, 1.Team auswärts in Hude

levke walczak
Levke Walczak setzt Wüsting/Altmoorhausen unter Druck, Foto Holger Klaschka
18.Spieltag, Frauen Regionalliga Nord, SF Wüsting-Altmoorhausen gegen Holstein Women
Sonntag, 06.04.2014, 15:00 Uhr, An der Schule // 27798 Hude (Oldenburg)
 
Mit 15 Siegen aus 15 Spielen im Gepäck reisen unsere Holstein Women am Sonntag zum Tabellenvorletzten nach Hude in den Landkreis Oldenburg. Die Gastgeberinnen haben aus allen Spielen bisher nur einen Punkt erreichen können und haben nur noch eine theoretische, wenn auch sehr unwahrscheinliche Chance auf den Klassenerhalt. Dazu müssten sie alle kommenden Begegnungen für sich entscheiden und Eintracht Immenbeck oder Burg Gretesch müssten gleichzeitig alle Partien verlieren. Die Sportfreunde aus dem Oldenburgischen haben also nichts zu verlieren. Ob sie auch entsprechend spielen werden, wird sich am Sonntag zeigen. Die Erfahrungen der Störchinnen mit dem Gastgeberteam weisen allerdings auf eine kompakt defensiv stehende Mannschaft hin. Auf jeden Fall werden unsere Holsteinerinnen alles tun, um das zu erwartende Abwehrbollwerk zu knacken, immerhin ist es das Ziel der Kielerinnen, mit weißer Weste die Saison zu beenden.

 

18. Spieltag, Schleswig-Holstein-Liga, U23 Holstein Women gegen SV Neuenbrook/Rethwisch
Sonntag, 06.04.2014, 14:00 Uhr, Stadion Waldwiese//Hamburger Chaussee 79// 24113 Kiel

 

Zu Gast auf der Waldwiese werden am Sonntag die Frauen vom SV Neuenbrook/Rethwisch sein. Die Steinburgerinnen sind mit 14 Punkten aus 16 Spielen noch nicht aus der Abstiegsgefahr heraus, werden also alles daran setzen, um Punkte aus Kiel zu entführen. Zudem nehmen sie sicher den Schwung aus ihrem vorhergegangenen 5:1-Sieg über den FFC Oldesloe mit in die Landeshauptstadt. Dagegen stehen unsere U23 Holstein Women ungefährdet im Tabellen-Mittelfeld, werden aber alles tun, um den Fans ein gutes und spannendes Spiel mit hoffentlich positivem Ausgang für unsere Heimmannschaft zu bieten.

 

Beiden Frauen-Teams wünschen wir viel Erfolg!

Zurück