Schwere Spiele am Wochenende

Holstein Women: 3 Teams auswärts

melissa möller
U17 Holstein Women Melissa Möller erobert den Ball (von rechts: Luiza Zimmermann, Jule Ziegler und Madita Thien)
6. Spieltag, 2. Frauen Bundesliga Nord: VfL Wolfsburg II gegen Holstein Women
Sonntag, 26.10.2014, 14:00 Uhr, Stadion am Elsterweg, Elsterweg 5, 38446 Wolfsburg

 

Unseren Fans wird das DFB-Pokalspiel gegen den VfL Wolfsburg noch in guter Erinnerung sein, am Sonntag geht es für unsere Holstein Women zur 2. Mannschaft der Wölfinnen. Diese steht aktuell auf dem 7. Tabellenplatz, hat einen Sieg gegen Leipzig, 3 Unentschieden gegen Union Berlin, Magdeburg und Bochum und eine Niederlage gegen Bremen aufzuweisen. Das Niedersächsische Nachwuchsteam spielt seit der vergangenen Saison in der 2.Bundesliga, hat auf dem 6. Rang abgeschlossen und wird für unsere Holsteinerinnen also eine relativ unbekannte Größe sein, relativ darum, weil unsere ehemalige Spielerin Michaela "Michi" Brandenburg dort im Kader steht.
Unsere Women haben im letzten Spiel gegen Gütersloh eine prima Leistung gezeigt, waren nah an ihren ersten Punktgewinnen. Wenn sie eine gleichwertige kämpferisch und taktisch gute Partie abliefern können, sollte es dieses Mal doch mit etwas Zählbarem klappen.

 

6.Spieltag, B-Juniorinnen Bundesliga Nord/Nordost: SV Meppen gegen U17 Holstein Women
Samstag, 25.10.2014, 14:00 Uhr, Bregenbecker Straße 7, 49838 Gersten

 

Der Tabellenzweite Meppen konnte bisher Siege gegen Magdeburg, Tabellenführer Jena (mit einem Spiel und einem Punkt mehr), den HSV und Lübars feiern, nur gegen Union Berlin gab es eine Niederlage. Meppen schloss die vergangene Saison auf dem 3. Platz ab, leistete sich ein Unentschieden in Kiel und errang im Rückspiel einen deutlichen Sieg gegen unsere Holsteinerinnen. Es wird also ein harter Kampf gegen einen starken Gegner werden, wir hoffen, dass unsere jungen Spielerinnen konzentriert und motiviert zu Werke gehen und wer weiß, vielleicht gibt es ja eine Überraschung.

 

9.Spieltag, Frauen Schleswig-Holstein-Liga, SG Ratekau-Strand gegen U23 Holstein Women
Sonntag, 26.10.2014, 14:00 Uhr, Rosenstraße , 23626 Ratekau

 

Unsere U23 Holstein Women müssen am Sonntag zum Tabellendritten nach Ratekau. Letzterer hat bisher gegen Siems-Dänischburg, Eichholz, Rönnau/Daldorf, Olympia BöHu und Russee gewonnen, gegen Rot-Schwarz Kiel gab es ein Unentschieden und gegen den KMTV eine Niederlage. Es wird also auch hier ein schweres Match werden, unterstützt werden unsere U23 Holstein Women durch spielberechtigte Nachwuchsspielerinnen unserer U17-Mannschaft, die schon in der Vergangenheit zeigten, dass sie durchaus mit den Frauen mithalten können.

 

Wir wünschen unseren Teams viel Erfolg!

Zurück