Saisonabschluss für II. Frauen

SV Frisia 03 Risum-Lindholm - Holstein Kiel II

Die beiden anderen Teams der Holstein Women (Liga, U17) müssen nach diesem Spieltag noch mal ran (Pokalendspiele), für die II. Vertretung der Frauen ist es das letzte Spiel der Saison.

Dazu reisen die Mädels von Trainer Alex Fuchs nach Risum-Lindholm, um dort gegen den SV Frisia 03 anzutreten. Die Spielerinnen aus Nordfriesland belegen derzeit den ersten Tabellenplatz und benötigen noch einen Punkt, um sicher die Saison als Meister beschließen zu können. Im Nacken sitzt ihnen der Heider SV, der bei einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage des SV Frisia 03 noch vorbeiziehen würde.

Unsere Mädels haben eine gute zweite Saisonhälfte gespielt und konnten aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung den von vielen schon herbeigeredeten Abstieg noch verhindern. Seit letzter Woche sind die Fuchs-Schützlinge sicher gerettet und können am Sonntag befreit aufspielen.
Im Hinspiel verloren unsere Störche denkbar knapp mit 1:0. Ein Sieg gegen Risum-Lindholm wäre also nicht undenkbar, auch wenn die Women als Aussenseiter in die Partie gehen - aber wer weiß, dem Heider SV jedenfalls würde es gefallen, wenn diese indirekt die drei Punkte zurückbekämen, die die Fuchs-Elf dort vor nicht allzu langer Zeit entführen konnte...

Am Sonntag um 16.00 Uhr pfeift Schiedsrichter Rodrigo Niemann die Partie an.

Auf geht's Holstein! Kämpfen und siegen!

Zurück