Richtungsweisendes Spiel gegen Meldorf

Holstein Kiel II - TuRa Meldorf

Nach einem spielfreien Wochenende greift auch die zweite Vertretung der Women wieder ins Spielgeschehen ein. Das Spiel gegen Tura Meldorf II stuft Trainer Alex Fuchs als "äußerst wichtig" ein. Der Gegner steht nach einem ungefährdeten 4:0-Erfolg im Nachholspiel gegen Eckernförde mit 10 Punkten im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. "Wir sind natürlich der Außenseiter, keine Frage. Aber wir müssen definitiv anfangen zu punkten, sonst wird es in den verbleibenden Spielen sehr schwierig", ist sich Fuchs der Schwere der Aufgabe bewusst.

Verzichten muss die Mannschaft auf Thyra Nohns (Frankreich-Austausch) und Mira Radloff, die sich einer Operation am Schienbein unterziehen muss. Dafür kehrt Jasmin Stuhr nach längerer Abstinenz in den Kader zurück.

Anpfiff ist am kommenden Sonntag bereits um 11:45h auf der Waldwiese. Schiedrichter der Partie ist Pierre Michaelis.

Auf´s gehts Störche, kämpfen und siegen!!

Zurück