Nominierungen für Holstein Women

Einladungen zum DFB und zur türkischen Nationalelf

Gute Nachrichten für die Holstein Women!

Drei Spielerinnen der Holsteiner U17 konnten in Duisburg, wo vom 29.10. bis 03.11.2012 der Länderpokal stattfand, auf sich aufmerksam machen.

Michaela Brandenburg, Kapitänin unserer Bundesliga- Mädels und dort wichtige Spielerin auf der 6er Position, hat schon Erfahrung im DFB- Dress. In der vergangenen Saison agierte sie in 5 Länderspielen als Außenverteidigerin des U15- Nationalteams. Jetzt heißt es, sich als jüngste der Nominierten im EM-Vorbereitungslehrgang in Köln am 25.10.2012 für die U17- Nationalmannschaft zu empfehlen, die ab dem 29.10.2012 in Thessaloniki zur ersten EM- Qualifikationsrunde auf  die Vertreter Griechenlands, Russlands und Rumäniens treffen wird.

Nachdem sie im vergangenen Jahr verletzungsbedingt nicht zum Länderpokal in Duisburg antreten konnte, hat Janne Wensien, Innenverteidigerin unserer U17- Mädels, im diesjährigen Turnier gute Leistungen gezeigt, so dass sie mit einer Sichtung zur U16- Nationalelf für ihre enorme Leistungssteigerung der letzten Jahre belohnt wurde. Der Kaderlehrgang mit anschließendem Leistungstest wird vom 12. bis 14.11.2012 in Duisburg/Wedau und Köln stattfinden.

U17-Keeperin Nadine Nilges, die erst seit 3 Monaten bei den Holstein Women im Torwarttraining steht, konnte sich ebenfalls über eine Sichtung freuen. Ihr erkennbares Potenzial wird ihr ermöglichen, bei einem Lehrgang, dessen Termin noch nicht feststeht, ihre technischen Fähigkeiten weiter auszubauen.

Aber nicht nur der DFB hat die Talente des KSV Holstein erkannt. Eda Kaveci von den  Holstein Women wurde nach einem Sichtungslehrgang in den Kader der türkischen U19- Auswahl berufen. Vom 20.10. bis 25.10.2012 wird sie in Antalya auf die Mannschaften von Norwegen, Schottland und Weißrussland treffen.

Holstein Kiel wünscht allen Athletinnen viel Erfolg!

Zurück