Laura Freigang vom DFB nominiert

Holsteins U17-Juniorin für U15-Kaderlehrgang eingeladen

Laura Freigang ist vom Deutschen Fußballbund für den U15-Kaderlehrgang nominiert worden. Vom 10. - 13. Dezember in der Sportschule Kaiserau können sich 29 Mädchen der Jahrgänge 1998 und 1999 für den zukünftigen Kader der U15-Nationalmannschaft bei DFB-Trainerin Bettina Wiegmann empfehlen.

Die Offensivspielerin der U17-Juniorinnen von Holstein Kiel aus der B-Juniorinnen Bundesliga Nord/Nordwest mußte in der Vergangenheit aufgrund einer Verletzung bei den DFB-Maßnahmen passen. Erst am 3. November bestritt die 14-Jährige nach der langen Verletzungspause ihr erstes Bundesligaspiel in der Heimpartie gegen Werder Bremen. Holstein Kiel drückt beide Daumen für einen ersten Einsatz im DFB-Trikot.

Zurück