Holstein Women - Werder Bremen II

Besten Teams der Rückrunde jagen Ostersamstag 3 Punkte

Die Holstein Women vor dem ersten Auswärtsspiel 2011/12 am 28. August bei Werder Bremen II. Das Hinspiel endete 1:1.
Die Holstein Women vor dem ersten Auswärtsspiel 2011/12 am 28. August bei Werder Bremen II. Das Hinspiel endete 1:1.

Ostersamstag, 07.04.12, 16:00 Uhr // Waldwiese // Hamburger Chaussee 79 // 24113 Kiel // Frauen-RL Nord

Holstein Women - Werder Bremen

Am Ostersamstag treffen mit Holstein Kiel und Werder Bremen II die erfolgreichsten Teams 2012 in der Frauen-Regionalliga Nord im Stadion Waldwiese aufeinander. Die Frauen von Holstein Kiel haben mit drei Siegen und einem Remis die Tabellenführung übernommen. Der Elf von Werder-Coach Thomas Gefken gelangen 9 Punkte aus 3 Spielen und damit die Tuchfühlung zur Tabellenspitze. Die Grün-Weißen von der Weser liegen bei 28 Punkten als Tabellensechster zwar 7 Zähler hinter den Holstein Women, können aber mit zwei Erfolgen gegen Holstein und am Montag im Heimspiel gegen den Hamburger SV II aufschließen.

"Mit Bremen erwartet uns das stärkste Team der Rückrunde, so dass es ein sehr schweres Spiel für uns werden wird", ist Women-Cheftrainer Christian Fischer ob der Werder-Erfolge zuletzt vorgewarnt. Dennoch soll gegen Bremen der erfolgreiche Lauf fortgeführt und somit auch die Spitzenreiter-Position gewahrt werden. "Nach dem Unentschieden im Hinspiel wollen wir gegen die Bremer diesmal gewinnen und die Chancen besser nutzen. Zur Zeit sind bis auf Victoria Bendt und Marialiiza Kranz alle Spielerinnen fit", so Fischer. Fehlen wird auch Marie Becker, die heute Abend am Mittwoch für die U 17-EM-Qualifikation der Deutschen Nationalmannschaft in Spanien/Madrid nachnominiert wurde.

Hier gibt es das Stadionheft Holstein Women - TV Jahn Delmenhorst im PDF-Format zum Lesen.

Zurück