Holstein Women - SF Wüsting-Altmoorh.

3 Punkte gegen Aufsteiger Gold wert für Fischer-Team

Szene aus dem Hinspiel, in dem es in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Kampfspiel gab. Erst nach dem Seitenwechsel setzte sich die spielerische Klasse der Holstein Women durch.
Szene aus dem Hinspiel, in dem es in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Kampfspiel gab. Erst nach dem Seitenwechsel setzte sich die spielerische Klasse der Holstein Women durch.

Sonntag 29.04.2012, 14:30 Uhr // Stadion Waldwiese // Hamburger Chaussee 79 // 24113 Kiel // Frauen-RL Nord

 Holstein Women - SF Wüsting-Altmoorhausen

Die Holstein Women stehen kurz vor dem Wiederaufstieg in die 2. Frauen-Bundesliga Nord! Drei Spieltage vor dem Saisonende beträgt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten (HSV II) bzw. Tabellendritten 5 bzw. 6 Punkte. Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft von Cheftrainer Christian Fischer auf den Aufsteiger SF Wüsting-Altmoorhausen. Die Sportfreunde stehen als Tabellenelfter auf dem ersten Regelabsteiger-Platz und kämpfen somit ums nackte Überleben. Sollte aus der 2. Frauen-Bundesliga Nord der FFC Oldesloe absteigen, muss aus der Regionalliga Nord auch der Tabellenzehnte den Gang in die höchste Landesklasse antreten. 

Die Kielerinnen sollten sich nicht am 5:0-Hinspielerfolg, der spät realsiert wurde, orientieren und mit voller Konzentration zu Werke gehen. Die Frauen von Holstein Kiel haben 2012 bewiesen, dass man zurecht an der Tabellenspitze steht. Sieben Spiele und 19 Punkte gab es im Kalenderjahr für die Holstein Women. Nunmehr 9 Spiele (8 Siege und 1 Unentschieden) ist Holstein ungeschlagen. Mit dem eigenen spielerischen Leistungsvermögen sollten drei Punkte im Norden bleiben. "Wüsting wird kein Selbstgänger, da sie noch um den Nichtabstieg kämpfen", fordert Coach Fischer von seinen Frauen ein druckvolles Spiel, "wir müssen Wüsting von Beginn an unter Druck setzen und die erspielten Chancen effektiver nutzen."

Die Mannschaft von Ex-Profi Ralf Eilenberger (aktiv als Torwart für die SG Wattenscheid 09 in der 1. und 2. Liga) wird sicherlich alles daran setzen, mit einem Überraschungserfolg die Heimreise in den Landkreis Oldenburg im Westen von Bremen anzutreten. Auf jeden Fall sind drei Punkte, egal für welche Seite, Gold wert. Das verspricht eine packende Begegnung.

Hier gibt es das Stadionheft Holstein Women - SF Wüsting-Altmoorhausen im PDF-Format zum Lesen.

Zurück