Holstein Women auswärts in Osnabrück

TSG 07 Burg Gretesch - Holstein Kiel

Am Sonntag müssen unsere Störche früh auf Reisen gehen, denn bereits um 13.00 Uhr beginnt die Regionalligapartie bei der abstiegsgefährdeten TSG 07 Burg Gretesch Frauen und Mädchenfußball.

Für die Niedersachsinnen aus dem Osten Osnabrücks, die derzeit 6 Punkte vor dem letzten verbliebenen Abstiegsplatz stehen, zählen in den letzten Spielen alle Punkte, will man nicht am letzten Spieltag gegen den Vorletzten aus Duvenstedt ein Endspiel haben.

"Wir müssen unserer Favoritenrolle gerecht werden und von Anfang an Druck auf die Abwehr erzeugen", sagte Trainer Begunk im Vorfeld der Partie, "aber wir dürfen auf keinen Fall den Fehler machen und den Gegner unterschätzen."
Aufgrund der prekären Tabellensituation der Osnabrückerinnen erwartet das Trainergespann der Women einen tief stehenden Gegner. "Ein frühes Tor für uns wäre von Vorteil, da die TSG dann ihre Defensive lockern muss", meint Begunk weiter. "Ansonsten kann es ein zähes Spiel werden."

Unsere Störche werden alles daran setzen, die Vorgaben des Trainers zu erfüllen, immer mit einem Auge auf Lisa Drews und ihre Offensivabteilung - eine frühe Führung würde nämlich der TSG 07 Burg Gretesch auch gut gefallen...

Auf geht's, Holstein - kämpfen und siegen!

Zurück