Golfen für den guten Zweck

Holstein Women unterstützen Kinderschutzbund

An kommenden Sonntag sind die Fußballfrauen von Holstein Kiel für einen guten Zweck unterwegs. Im Golf-Club Altenhof unterstützen die Holstein Women den Kinderschutz. Beim 3. Kinderschutz Open tauschen die Kickerinnen aus der 2. Frauen-Bundesliga Nord den großen Ball gegen einen kleinen. Das Benefiz-Turnier in der Nähe von Eckernförde wird am Sonntag um 9 Uhr mit einem Grußwort und Ehrengästen eröffnet. Ab 10 Uhr schwingen die Holstein Women die Golfschläger beim Kanonenstart an Tee 1 bis Tee 18. Im Anschluss an das Turnier findet die Übergabe der Schatzkiste mit den Spendengeldern an die Vorsitzenden des Kinderschutzbundes Landesverband SH und Ortsverband Kiel statt.

Plakat Kinderschutzbund Open in Altenhof(Quelle: Kieler Nachrichten) 10.200 Euro für den guten Zweck erspielten die Golfer im vergangenen Jahr bei den Kinderschutzbund Open im Golf-Club Kitzeberg – ein Erfolg, an den die Unterstützer des Benefiz-Turniers in diesem Jahr anschließen möchten. Am 5. August starten die 3. Kinderschutzbund Open. Austragungsort ist diesmal der Golf-Club Altenhof. „120 Gäste aus ganz Schleswig-Holstein werden erwartet“, verrät Impulsgeberin und Mitorganisatorin Käte Behrens-Jørgensen von der TLi Toplage Immobilien GmbH, die mit ihrem engagierten Team und Geschäftspartnern bereits den Ablauf des nächsten Turniers plant. Der Erlös des Benefiz-Turniers wird wieder der Arbeit des Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein zugute kommen. Gezielt wird dieser mit dem Betrag den Bau des neuen Hauses für das Kinderhaus „Blauer Elefant“ und das Kinderschutz-Zentrum Kiel unterstützen. „Ich freue mich sehr über dieses sportliche Engagement für den Kinderschutz. Denn der Kinderschutzbund ist bei seiner Arbeit für benachteiligte Kinder dringend auf Unterstützung wie diese angewiesen – insbesondere weil die Probleme für viele Eltern und Kinder zunehmen“, erklärt Irene Johns, Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Schleswig-Holstein. Neben den ehrenamtlich engagierten TLi-Mitarbeiterinnen wirken in diesem Jahr auch die Fußballerinnen der Holstein Women in der „Kinderschutzbund-Mannschaft“ mit. Weiter zählt unter anderem Carolin Kirchwehm von Vico zu den Unterstützern, die am Turniertag ihre fotografische Tätigkeit und deren Verkaufserlöse für die gute Sache in die Waagschale wirft. Viele Event- und Tombolapreise erwarten die Teilnehmer. „Die Einladungen für alte und neue Teilnehmer werden in Kürze vom Landesverband des Kinderschutzbundes verschickt“, kündigt Käte Behrens-Jørgensen an, die sich auch über Gäste freut. Der Golf-Club Altenhof ist unter foigender Adresse zu finden:

Gut Altenhof 1
Altenhof bei Eckernförde
www.gcaltenhof.de

Zurück