BW Hohen Neuendorf - Holstein Women

Bendt und Co erwartet Kampfspiel im Norden von Berlin

Sonntag, 30.09.2012, 14:00 Uhr  // Friedrich-Engels-Straße 21 a // 16540 Hohen Neuendorf// 2. Frauen-Bundesliga Nord

SV BW Hohen Neuendorf – Holstein Women

Nachdem am letzten Sonntag das Spiel gegen Cloppenburg in fünf Minuten her geschenkt wurde, treffen die Frauen von Cheftrainer Christian Fischer am Sonntag auf die Mannschaft der SV BW Hohen Neuendorf. Es gilt die Fehler aus dem Cloppenburg Spiel abzustellen, um gegen Hohen Neuendorf, einen direkten Kontrahenten im Kampf um den Klassenerhalt, punkten zu können. Hohen Neuendorf steht aktuell mit drei Niederlagen aus drei Spielen nur aufgrund des besseren Torverhältnisses auf dem vorletzten 11. Tabellenplatz. Christian Fischer sieht seine Elf vor einem „schweren und kampfbetonten Spiel. Wir müssen den Kampf annehmen, damit wir in Hohen Neuendorf bestehen können.“

Bei den Holstein Women fehlen Jeska Danielsen (verletzt), Louisa Nöhr (verletzt), Marie Becker (U 17-WM in Baku), Christina Krause (Aufbau) und Julia Kibbel (Aufbau).

Zurück