Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn

St. Pauli - Holstein Kiel

Am Wochenende geht es in Hamburg gegen den FC St. Pauli. Schiedsrichterin Jacqueline Herrmann wird das Spiel am Sonntag um 15.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in der Feldstraße 1 auf dem Heiligengeistfeld anpfeifen.

Der FC St. Pauli ist als Aufsteiger in die Regionalliga sehr gut in die Saison gestartet. Als eines von drei ungeschlagenen Teams stehen die Hamburgerinnen mit 5 Siegen und zwei Unentschieden derzeit auf Platz 3 in der Liga. Und wenn die Spielerinnen von Trainer Kai Czarnowski auf den Platz gehen, dann liegen Tore in der Luft: Im Schnitt fallen bei Spielen der Kiez-Kickerinnen 5 Tore, die Ergebnisse sind dabei trotzdem immer recht knapp. Es erwarten unsere Störche kampfstarke Frauen, die nie ein Spiel verloren geben und am Ende sogar noch mal eine Schippe drauflegen können...der TSV DUWO erinnert sich wohl nicht so gerne daran.

Unsere Kielerinnen haben in den letzten Wochen stabiler in der Defensive gestanden und gegen den ATS Buntentor auch wieder Abschlussstärke gezeigt. Am Sonntag gegen den FC St. Pauli könnte es ein Schlüssel zu einem Erfolg sein, möglichst viele Tore zu erzielen, denn die gegnerische Abwehr war nicht immer sehr stabil.
Verzichten muss Trainer Beguck vorerst auf Emine Ibrahimi, die sich gegen den ATS Buntentor einen Bänderriss zugezogen hat. Wir wünschen Ihr auf diesem Wege eine gute Besserung!

Unseren Frauen wünschen wir ein gutes Spiel und viel Spaß in Hamburg!

Zurück