Auswärtsfahrt an die Weser

Werder Bremen II - Holstein Kiel

Am Sonntag um 14.00 Uhr gastieren unsere Störche an der Weser bei der zweiten Mannschaft von Werder Bremen. Gespielt wird unter der Leitung von Schiedsrichterin Kristina Nicolai auf dem Kunstrasen, Platz 14, in der Franz-Böhmert-Straße.

Letztes Jahr noch souveräner Meister der Regionalliga Nord Frauen, dieses Jahr zu beginn der Saison mit leichtem Stocken. Aber trotz bereits dreier Niederlagen - mit einer besonders schmerzlichen 6:0 Klatsche gegen den Stadtrivalen ATS Buntentor - spielt das Team von Alexander Kluge in der Spitzengruppe mit und konnte zuletzt mehr Stabilität verzeichnen. Eine beste Torschützin ist schlecht auszumachen, gleich fünf Spielerinnen haben zwei Treffer auf ihrem Konto, eine Goalgetterin zeichnet sich da nicht gerade ab.

Genau das ist aber das Problem, zu unberechenbar scheint der Gegner. Trainer Begunk wird den Schwung aus dem Heimsieg gegen den ATS Buntentor mit nach Bremen nehmen wollen, hatte man den Gegner doch über die gesamte Spielzeit im Griff und zeigte sich auch in der Defensive sehr stabil. Und darauf wird es für unsere Mädels gegen diese Bremerinnen ankommen, denn Treffen kann da jede, da muss man in der Abwehr gut stehen und darüber das Spiel nach vorne betreiben.

Wir wünschen unseren Mädels eine tolle Fahrt nach Bremen, wenig Sturm und Regen und ein tolles Spiel für alle!

Auf geht's, Holstein! Kämpfen und siegen!

Zurück