Zur Punktejagd auf die Baustelle

Sa. 14 Uhr: Rot-Weiß Erfurt - Holstein Kiel

Am Sonnabend um 14 Uhr treffen die beiden Tabellennachbarn Rot Weiß Erfurt (Platz 12/22:22 Tore/21 Punkte) und Holstein Kiel (Platz 13(/3:27 Tore/20 Punkte) auf der Baustelle Steigerwaldstadion aufeinander. Beide Mannschaften wollen alles daran setzen, ihre bislang wenig zufriedenstellende Punktebilanz am letzten Spieltag der Hinrunde aufzupolieren. Am vergangenen Wochenende setze es für Erfurt (1:2 in Cottbus) und Holstein (1:2 gegen Würzburg) Niederlagen.

Karsten Neitzel über den Gegner: „Auch Erfurt steht – genau wie wir - mit einer anderen Formation auf dem Platz als in der vergangenen Saison. Es ist ein Gegner auf Augenhöhe, dem auch die Konstanz fehlt in dieser Saison.“

Karsten Neitzel über die Störche: „Wir haben eine sehr gute Trainingswoche hinter uns und werden am Sonnabend alles reinpacken. Es macht derzeit nicht viel Sinn, auf die Tabelle zu schauen. Aber jeder Sieg würde uns natürlich gut zu Gesicht stehen.“

Personal: Neben den drei langzeitverletzten Störchen Krause, Kronholm und Salem fehlt in Erfurt auch Rafael Czichos (5. Gelbe Karte). Fragezeichen stehen derzeit noch hinter Manuel Janzer (Oberschenkel) und Maik Kegel (Wade).

Fan-Info: RSH per Hörfunk-Livestream (Reporter Patric Seibel) sowie KN/Holstein per Multimedia-Liveticker (mit Olaf Ernst, Jan Lohmann, Patrick Nawe) sind am Sonnabend wieder auf Sendung….

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets