Volle Pulle spielen!

Sa. 14 Uhr: Holstein Kiel - Chemnitzer FC

Die Störche wollen auch gegen Chemnitz wieder jubeln

Am 34. Spieltag erwarten unsere Störche (Platz 2/+22/60 Punkte) den wiedererstarkten Chemnitzer FC (Platz 7/+5/49 Punkte) im Holstein-Stadion. Bis heute wurden bereits 5.000 Tickets verkauft. Die KSV erwartet rund 8.000 Zuschauer.

Karsten Neitzel zum Spiel: Wir haben uns in den 33 bisherigen Spielen eine klasse Ausgangsposition erarbeitet. Seit wir das Saisonziel von 46 Punkten erreicht haben packen wir permanent oben drauf, das macht richtig Spaß. Mit unseren Zuschauern im Rücken wollen wir die drei Punkte holen. Das wird schwer genug.

Karsten Neitzel über den CFC: Der Chemnitzer FC ist sehr gut organisiert gegen den Ball und besitzt viel Wucht im Nachschieben. Hinzu kommen starke Offensivkräfte. Der CFC könnte auch weiter oben in der Tabelle stehen. Zuletzt hat sich Chemnitz von seiner besten Seite gezeigt.

Karsten Neitzel über die Störche: Zuletzt in Halle haben wir fußballerisch eine richtig starke zweite Halbzeit hingelegt, die Weiterentwicklung ist offensichtlich. Wir dosieren weiterhin unser Training, denn wir wollen bis zum letzten Spieltag volle Pulle spielen. Und das schaffen wir auch.

Personal: Saliou Sane (Infekt), Fabian Wetter (Reha) und Manuel Hartmann (muskuläre Probleme) fallen definitiv aus. Hinter den Einsätzen von Marlon Krause (Magen-Darm-Virus), Rafael Kazior (Sprunggelenk), Maik Kegel (Reizung im Kniegelenk) und Tim Siedschlag (Schulter) stehen Fragezeichen. Mikkel Vendelbo hat seine Gelbsperre in Halle abgesessen und kehrt in die Mannschaft zurück.

Fan-Info: Der NDR überträgt die Partie via Livestream. Die ARD-Sportschau zeigt am Sonnabendabend Bilder aus dem Holstein-Stadion. RSH ist mit seiner gewohnten Internet-Übertragung am Start. Und natürlich gibt es erneut den Multimedia-Liveticker-Service von KN und KSV.

Ticket-Info: Direkt nach dem Spiel beginnt im Fanshop und am Ticketcontainer neben dem Fanshop der Verkauf der Tickets für das letzte Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers. Wichtig: nur Barzahlung möglich! Der online-Vorverkauf beginnt am Montag um 8 Uhr. Ferner gibt es weiterhin Karten für das Auswärtsspiel in Bielefeld (2. Mai) und das Heimspiel gegen Fortuna Köln (9. Mai) zu erwerben.

 

Zurück