Vendelbo verlässt Storchennest

Vertrag in beiderseitigem Einernehmen aufgelöst

Mittelfeldspieler Mikkel Vendelbo löst seinen Vertrag mit den Störchen per sofort und in beiderseitigem Einvernehmen auf und verlässt die Störche in Richtung seiner dänischen Heimat.

Familiäre Gründe ließen diesen Entschluss bei Vendelbo in den vergangenen Monaten reifen. Der 27-Jährige betont, sich bei der KSV Holstein stets sehr wohl gefühlt zu haben. „Holstein ist im Fußball eine hervorragende Adresse, das Umfeld und die sportliche Perspektive machen mir meinen Abschied sicher nicht einfach“, so Vendelbo. Auch der Sportliche Leiter Ralf Heskamp bedauert Vendelbos Abgang: „Mikkel gehörte bei uns zu den Leistungsträgern und hatte einen hohen Beliebtheitsgrad bei unseren Fans. Er wird auch der Mannschaft fehlen.“

Die KSV Holstein wünscht Mikkel Vendelbo für seinen weiteren sportlichen und privaten Weg alles Gute.

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets