Über 100.000 Zuschauer

Holstein Kiel bedankt sich für herausragende Unterstützung im Jahr 2017

Über 100.000 Zuschauer strömten ins Holstein-Stadion

Fast 12.000 Zuschauer sorgten am vergangenen Sonnabend im letzten Heimspiel des Jahres gegen Fortuna Düsseldorf noch einmal für prächtige Stimmung im Holstein-Stadion. Nur eine Niederlage mussten die Störche im gesamten Jahr 2017 vor heimischer Kulisse hinnehmen.

94.680 Zuschauer besuchten die neun Zweitliga-Spiele der Saison 2017/18 (Schnitt: 10.520), stolze 10.052 waren im DFB-Pokal gegen Eintracht Braunschweig mit dabei. Die Gesamt-Zuschauerzahl von 104.732 Fans bedeutet den größten Zuspruch seit der Vorrunde der Saison 1978/79 in der 2. Liga Nord.

„Das war noch einmal ein Top-Zweitliga-Feeling im letzten Heimspiel. Insgesamt war es ein Wahnsinns-Jahr und das Spitzenspiel gegen Düssseldorf vor heimischer Kulisse ein würdiger Abschluss des Jahres 2017“, so Sportchef Ralf Becker.

Der Verein bedankt sich bei seinem tollen Fußball-Publikum für die herausragende Unterstützung!

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets