Traumstart für Noah Awuku

Offensivtalent bei der U17-WM in Indien

Die deutsche U 17-Nationalmannschaft hat ihr erstes Gruppenspiel bei der FIFA-Weltmeisterschaft in Indien gegen Costa Rica 2:1 (1:0) gewonnen. Für das Team von DFB-Trainer Christian Wück trafen vor 12.000 Zuschauern im Stadion in Goa Jann-Fiete Arp und zum viel umjubelten Last-Minute-Treffer: Holsteins Offensivtalent Noah Awuku. 

Traumstart für Noah Awuku bei U17-FIFA-Weltmeisterschaft in Indien! Im Auftaktspiel der DFB-Junioren gegen Costa Rica traf der Kieler Storch in letzter Sekunde zum hochverdienten 2:1-Sieg. Die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Wück hatte eine starke Leistung gezeigt, und war durch Jann-Fiete Arp (21.) gegen die Mittelamerikaner in Führung gegangen. Das deutsche Team hätte in der Folge ihre Überlegenheit in weitere Tore ummünzen können, doch aus dem Nichts erzielte Andres Gomez (64.) den Ausgleich. In der 89. Minute stach dann Holstein-Joker Awuku.

Hitze extrem anstrengend

Der Kieler Angreifer zeigte sich nach seinem Tor happy: „Wir freuen uns sehr über unseren ersten Sieg bei dieser WM. Wir hatten viele Chancen und hätten das Spiel früher für uns entscheiden müssen. Auf dem Platz war es bei der Hitze extrem anstrengend. Dass wir am Ende noch die Kraft hatten, das 2:1 zu erzielen, ist sehr wichtig gewesen. Der Sieg war auch für Kilian (Ludewig, RB Leipzig), der sich leider verletzt hat." DFB-Trainer Wück erklärte: „Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden, unsere Leistung beinhaltet dagegen noch Steigerungspotenzial. Bei dem sehr hohen Niveau einer Weltmeisterschaft müssen wir absolut konsequent agieren. Wir werden nun regenerieren, unsere Kräfte sammeln und möchten am Dienstag gegen den Iran den zweiten Sieg einfahren."

Awukus Traumjahr

Das Traumjahr 2017 geht für Noah Awuku also weiter. Im April unterzeichnete der Kieler bei der KSV Holstein einen Vertrag bis 2021 und wird im Profikader geführt. Für das DFB-Team war er bereits im Mai bei der U17-Europameisterschaft in Kroatien am Ball. Nach zwei Länderspiele für die U15 und sechs Einsätzen für die U16 des DFB, kam heute der sechste Einsatz bei der DFB-U17 hinzu. Tendenz: steigend. Hoffentlich bereits im zweiten Gruppenspiel der DFB-Junioren am 10. Oktober, erneut in Goa, gegen den Iran.

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets