Trainingsauftakt steigert Vorfreude

Störche starten in die Saisonvorbereitung

Der Ball rollt wieder bei der KSV Holstein! Am heutigen 17. Juni um 14.30 Uhr stand die erste Übungseinheit für die Störche auf dem Programm, mit der die Vorbereitung auf die kommende Drittliga-Saison eingeläutet wurde.

Karsten Neitzel und sein Trainerteam durften mit den aus der A-Jugend in den Ligakader aufgenommenen Finn Wirlmann, Chris Kröhnert und Marcel Kohn sowie den zuletzt verpflichteten Maik Kegel (Chemnitzer FC), Patrick Kohlmann (Union Berlin) und Kenneth Kronholm (SV Elversberg) gleich sechs Neue im Training begrüßen. Bei bestem Fußballwetter fanden sich zahlreiche Zaungäste am Trainingsplatz in Projensdorf ein, um eine Mannschaft zu sehen, die sichtlich Spaß daran hatte, endlich wieder gegen das runde Leder zu treten. Nach einigen Aufwärmübungen mit und Ball gingen die Spieler in verschiedenen Trainingsspielen gleich engagiert zu Werke: Torhüter Kenneth Kronholm etwa dirigierte sein Team von Beginn an lautstark und auch die anderen Neu-Kieler konnten sich ein ums andere Mal in Szene setzen. Auf die knapp zweistündige Einheit folgte lockeres Auslaufen, ehe die Spieler bester Stimmung wieder den Rasen verließen. Die Vorfreude auf die kommenden Aufgaben in der 3. Liga, im DFB- und im Landespokal ist offensichtlich groß, sowohl bei der Mannschaft, als auch bei den Fans.

Zurück