Thorsten Gutzeit verlängert Vertrag

Holstein-Trainer unterschreibt bis 2015

Thorsten Gutzeit hat seinen Vertrag als Trainer der KSV Holstein bis zum 30. Juni 2015 verlängert. „Es war uns wichtig, vor den entscheidenden Wochen der Saison in dieser wichtigen Personalie Klarheit zu haben“, erklärt Holsteins Sportlicher Leiter Andreas Bornemann.

Der 47-Jährige sitzt seit dem 1. Juli 2010 auf dem Cheftrainerstuhl der Kieler Störche. Zuvor hatte der gebürtige Kieler bereits zwei Jahre erfolgreich die Holstein U19 trainiert. In seiner bisherigen Amtszeit absolvierten die Kieler 91 Spiele in der Regionalliga Nord, 55 wurden gewonnen. In der Spielzeit 2011/12 stürmte Holstein unter Trainer Gutzeit bis ins DFB-Pokal-Viertelfinale. Im Februar dieses Jahres wurde Thorsten Gutzeit zum zweiten Mal in Folge vom Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) zum Trainer des Jahres gewählt worden.

Zurück