Störche ziehen in den Süden

Winterfahrplan der KSV Holstein

Die Planungen für die Wintervorbereitung der KSV Holstein sind in vollem Gange. Schwerpunkt für die Kieler Störche wird das Trainingslager in La Manga/Spanien ab dem 8. Januar 2018 sein. Bis zum 17. Januar erwartet die Zweitligaprofis hier ein trainingsintensives Programm, mit dem die konditionellen Grundlagen für die Rückserie gelegt werden sollen. Innerhalb der zehn Tage werden die Kieler zwei Testspiele bestreiten. Gegner und Zeitpunkt werden noch terminiert.

„Das Trainingslager gehört zur wichtigsten Phase der Vorbereitung, daher haben wir uns für einen etwas längeren Aufenthalt als im Vorjahr entschieden. Die Trainingsbedingungen in Spanien sind optimal, die Witterungsbedingungen stabiler als im Winter in Deutschland“, erklärt Holsteins Sportchef Ralf Becker, der sich kürzlich selbst von den Gegebenheiten in Spanien ein Bild verschafft hat.

Das Team von Chefcoach Markus Anfang wird am 02. Januar ins Fußballjahr 2018 starten. Am 6. Januar wartet mit dem 20. LOTTO Masters in der Kieler Sparkassen-Arena ein erster Höhepunkt der Vorbereitung, bevor es nach Spanien geht. Nach der Rückkehr aus La Manga steht für die KSV bis jetzt noch kein weiteres Testspiel auf dem Programm. Erster Gegner nach der Winterpause wird im heimischen Holstein-Stadion dann am 23. bis 25. Januar der 1. FC Union Berlin. Die exakte Anstoßzeit gibt die DFL zeitnah bekannt.

Der Winterfahrplan in der Übersicht:

Datum Ort   Termin
02.01.2018    CITTI FUSSBALL PARK   Trainingsauftakt
06.01.2018    Sparkassen-Arena-Kiel   LOTTO Masters
08. bis 17.01.2018   La Manga/Spanien   Trainingslager
wird terminiert   La Manga/Spanien   Testspiel
wird terminiert   La Manga/Spanien   Testspiel
23. bis 25.01.2018   Holstein-Stadion   19. Spieltag der 2. Bundesliga gegen den 1. FC Union Berlin

Der Winterfahrplan wird laufend aktualisiert, Änderungen vorbehalten.

 

Zurück