Störche wollen ins Pokal-Halbfinale

Mi. 18.30 Uhr: FC Dornbreite - Holstein Kiel

Holstein will auch in Dornbreite Grund zum Jubeln haben
Die KSV Holstein trifft am kommenden Freitag in einem Freundschaftsspiel auf die Mannschaft von Hannover 96 II. Anpfiff ist am Freitag, den 2. August um 14 Uhr, auf der Sportanlage des VSV Hedendorf-Neukloster in der Feldstraße 50 in 21614 Buxtehude. Zuvor bestreiten die Störche am heutigen Mittwoch um 18.30 Uhr ihr Viertelfinalspiel im SHFV-LOTTO-Pokal beim FC Dornbreite (SH-Liga) am Steinrader Damm 41 in Lübeck.
 
Für den FC Dornbreite ist es so etwas wie das Spiel des Jahres, die Lübecker erwarten gegen Holstein rund 1.000 Zuschauer - Rekordbesuch am Steinrader Damm. Holstein will sich nach dem deutlichen 6:0- Achtelfinal-Erfolg beim PSV Neumünster nun auch im Viertelfinale keine Blöße geben. "Der Landespokal ist ein wichtiges Saisonziel, wir werden voll konzentriert zur Sache gehen", reist Trainer Karsten Neitzel mit seinem Team motiviert an die Trave. Und sicherlich werden sich auch wieder zahlreiche Kieler Schalchtenbummler auf den Weg machen. "Unsere Fans stehen voll hinter uns, das ist sehr, sehr erfreulich", betont Neitzel.
 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets