Störche wollen in der Domstadt punkten

So. 14 Uhr: Fortuna Köln - Holstein Kiel

Am Sonntag um 14 Uhr greifen die Kieler Störche (Platz 11/20:13 Tore/24 Punkte) im Südstadion beim Aufsteiger SC Fortuna Köln (Platz 14/17:18 Tore/18 Punkte) erneut nach drei wertvollen Drittliga-Zählern. Die Serie von sieben Spielen ohne Niederlage hat die Elf von Karsten Neitzel noch selbstbewusster gemacht. Auch in der Domstadt wollen die Störche punkten.

Karsten Neitzel zum Gegner: Fortuna ist richtig unangenehm zu spielen. Mit langen Bällen und gefährlichen Standards können die viel ausrichten. Die sehr guten Ergebnisse der letzten Heimspiele sind für einen Aufsteiger so nicht selbstverständlich.

Karsten Neitzel über die Störche: Wir wollen bis Weihnachten so viele Punkte wie möglich sammeln. Ich weiß als Trainer, dass wir unsere Sinne weiter schärfen müssen. Und so richtig auf die Tabelle werde ich wirklich erst schauen, wenn wir in die kurze Weihnachtspause gehen. In Köln wartet jetzt auf uns eine richtig schwere Aufgabe.

Personal: Saliou Sane, Marcel Gebers und Fabian Wetter fallen weiterhin aus. Hinter den Einsätzen von Hauke Wahl und Marc Heider stehen Fragezeichen.

Zurück