Störche reisen zum Team der Stunde

Heute um 14 Uhr: Holstein Kiel - Fortuna Köln

Uwe Koschinat (li.) und Karsten Neitzel (re.) wollen siegen

Am heutigen Sonntag um 14 Uhr treffen die Kieler Störche im Kölner Südstadion auf die Mannschaft der Stunde. Beim Tabellensiebten Fortuna Köln (32 Punkte) geht es für die Elf von Karsten Neitzel (27 Zähler) um den Sprung in das Tabellenmittelfeld. Derzeit beträgt der Abstand zu den Abstiegsplätzen vier Zähler. Die Kölner können auf die stolze Bilanz von 23 Punkten aus den letzten elf Partien zurückschauen, ein Spitzenwert für die 3. Liga. Fortuna-Trainer Uwe Koschinat will diese beeindruckende Bilanz natürlich weiter aufhübschen und die Karnevalsstimmung zusätzlich anheizen. Nur 100 Meter neben dem Rasen des Südstadions wird kurz nach dem Spielende in einem riesigen Festzelt eine groß angelegte Karnevalsparty gestartet.

Karsten Neitzel über die Fortuna: Schon im letzten Jahr hat die Fortuna gegen Holstein in den ersten 30 Minuten groß aufgespielt. In dieser Saison haben sie, auch durch die ausgezeichneten Ergebnisse, eine große Sicherheit im Spiel. Da ist etwas gewachsen. Wir wissen nur zu genau, was uns in Köln erwartet: Köln ist ein sehr aggressiver Gegner, der viel mit langen Bällen agiert. Darüber hinaus besitzt die Fortuna eine sehr hohe Qualität was die Standards betrifft. Und nicht nur in der Offensive stehen einige überdurchschnittliche Drittliga-Spieler. Im letzten Heimspiel, beim 5:1 gegen Hansa Rostock, stand es schon nach 20 Minuten 3:0 für Köln. Und auch zuletzt in Cottbus hatte die Fortuna den Sieg auf dem Fuß.

Karsten Neitzel über die Störche: Wir rennen noch immer gefühlt fünf bis sechs Zählern hinterher. Wir müssen also von der ersten Minute an voll da sein, wollen wir die Punkte mit nach Kiel nehmen – und das ist unser Ziel! Für uns ist es sehr reizvoll, gegen Fortuna Köln zu spielen. Wir rechnen uns dort im Südstadion etwas aus. Die Leistungen der letzten beiden Partien in Bremen und gegen Chemnitz machen uns Mut. Wir haben in dieser Woche das Positive der beiden Spiele in den Mittelpunkt gestellt und daran wollen wir am Sonntag anknüpfen.

Personallage: Neben den drei Langzeitverletzten Marlon krause, Kenneth Kronholm und Milad Salem fallen in Köln mit Evans Nyarko und Maik Kegel zwei weitere Akteure aus. Manuel Janzer ist in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Service: Erneut steht den Fans der Liveticker der Kieler Nachrichten und Holstein Kiel zur Verfügung, RSH sendet regelmäßige Live-Einblendungen.

Fan-Info: Informationen der Polizei NRW zum Spiel Fortuna Köln gegen Holstein Kiel finden Sie unter folgendem Link: http://holstein-kiel.de/herren-news-lesen/fanbrief-der-polizei-nrw

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets