Störche peilen ersten Saisonsieg an

Sa. 14 Uhr: Borussia Dortmund II - Holstein Kiel

Patrick Herrmann soll in den Kader zurückkehren

Nach dem torlosen Remis gegen Unterhaching peilen die Kieler Störche beim Auswärtspiel in Dortmund (Anstoß Sonnabend um 14 Uhr) den ersten Dreier der neuen Saison an. Die Borussia konnte sich am ersten Spieltag mit 2:1 in Erfurt durchsetzen.

Karsten Neitzel über Dortmund: „Für mich war der Sieg der Borussia in Erfurt keine Überraschung. Dortmund hat ein junges und dynamisches Team voller Talente und dazu mit Solga einen alten Hasen im zentralen Mittelfeld. Der BVB spielt feinen Fußball mit hohem Tempo. Eine schwere Aufgabe für uns, die wir aber lösen können.“

Karsten Neitzel über die Störche: „Wir haben uns gut vorbereitet und gehen mit dem realistischen Ziel in die Partie, drei Punkte mit nach Kiel zu bringen. Wir haben das Unterhaching-Spiel eingehend beleuchtet und wir haben viele gute Dinge gesehen. Nun gilt es, uns für die intensive Trainingsarbeit zu belohnen. Und unseren sicher wieder zahlreich mitreisenden Fans Grund zum Jubeln zu geben.“

Personal: Patrick Herrmann wird in den Kader zurückkehren. Weiter nicht zur verfügung stehen Maximilian Riedmüller, Marlon Krause, Fabian Wetter und Fabian Arndt (Alle Aufbautraining).

 

Zurück