Störche erneut torhungrig

Testspiel: Fortuna Wellsee - Holstein Kiel 0:15 (0:6)

Marc Heider entwischt seinem Gegenspieler Christoph Bolte.

Die KSV Holstein setzte sich in einem weiteren Testspiel der Saison-Vorbereitung beim Kieler Kreisligisten Fortuna Wellsee mit 15:0 (6:0) durch. Vor rund 600 Zuschauern zeigten sich die Regionalliga-Kicker von Thorsten Gutzeit vor allem in der Schlussphase der Partie, als die Kräfte der Platzherren schwanden, torhungrig. Am treffsichersten zeigte sich dabei Jarek Lindner, der sich dreimal in die Torschützenliste eintragen konnte.

Fortuna Wellsee: B. Ewers – Lehmann (67. Alome), Sa. Voss, Bolte (46. Gyamerah), Lage (46. Sam), Tauer, J. Ewers, C. Richter (46. M. Richter), St. Voss, Lott (46. Kastner), Queissner (46. Riet)

Holstein Kiel (1. Halbzeit): Strähle – Herrmann, Steil, Jürgensen, Poggenberg – Siedschlag, Fischer, Chahed, Meyer – Sykora – Heider

Holstein Kiel (2. Halbzeit): Jakusch – Herrmann, Schulz, Jürgensen, Gutzeit – Kwame, Toksöz, Siedschlag, Lindner – Kazior – Wulff

Tore: 0:1 Heider (8.), 0:2 Steil (17.), 0:3 Heider (19.), 0:4 Siedschlag (40.), 0:5 Sykora (42.), 0:6 Sykora (44.), 0:7 Lindner (50.), 0:8 Kwame (59.), 0:9 Wulff (68., Elfmeter), 0:10 Toksöz (75.), 0:11 Lindner (76.), 0:12 Kazior (82.), 0:13 Wulff (83.), 0:14 Lindner (85.), 0:15 Schulz (87.)

Zurück