Steve Müller zu Gast bei R.SH

Pokal-Hit gegen Dortmund beherrscht die Medien

Seit 25 Jahren moderiert R.SH-Urgestein Carsten Köthe die Morningshow des Kieler Radiosenders. Wie derzeit ganz Schleswig-Holstein ist auch der erfahrene Moderator und Holstein-Fan schon auf voller Pokaltemperatur. „Ich glaube fest an Euch Männer, macht bitte irgendwie die Sensation klar!“, sagte „Köthi“, der am heutigen Montag-Morgen Holstein-Sechser Steve Müller zu Gast hatte.

Holstein Kiel ist derzeit in den Medien präsent wie sonst mancher Fußball-Bundesligist. In den regionalen wie auch überregionalen Zeitungen zieren rot-weiß-blaue Bilder der Holstein-Akteure die Sportseiten – oder wie in den Kieler Nachrichten gar Seite 3, auf der über die Holstein-Geschichte berichtet wurde. Die Schleswig-Holsteinische Landeszeitung zog am Sonntag nach, am heutigen Montag folgten die Sportmagazine kicker und NordSport.

Hinzu kommen Fernseh- und Radiobeiträge, sei es wie gestern in der ARD-Sportschau um 18 Uhr, im NDR-Sportclub um 22.45 Uhr oder eben am heutigen Montag-Morgen auf R.SH. Bis zum Mittwoch werden weitere Beiträge im ARD/ZDF-Mittagsmagazin oder auf Sport1 zu sehen sein. Am morgigen Dienstag-Abend geht es dann endlich los. Um 20.30 Uhr folgt die erste Live-Übertragung eines Fußball-Spiels aus Kiel.

Zurück