Starke Störche gegen Zweitligisten

Test in Belek: Holstein Kiel - FC Ingolstadt 1:2 (0:1)

Fischer traf gegen Ingolstadt per Foulelfmeter zum Ausgleich.

Auch im 2. Testspiel des Türkei-Trainingslagers lieferten die Kieler Störche eine ansehnliche Vorstellung ab. Gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt unterlag die Gutzeit-Elf zwar mit 1:2 (0:1), doch die bessere Mannschaft war der Regionalligist aus dem hohen Norden. "Einzig das Ergebnis ist nicht befriedigend, aber von der Leistung her können wir heute sehr zufrieden sein. Immerhin hatten wir es heute mit einem Team aus der 2. Bundesliga zu tun", so Holsteins Sportlicher Leiter Andreas Bornemann.

Bereits nach 15. Minuten hatte Sofien Chahed die Führung auf dem Fuß, doch nach toller Vorarbeit von Marc Heider und Fabian Wetter wurde sein 12-Meter-Schuss abgeblockt. Nach einer halben Stunde ging der Zweitligist aus Bayern in Führung. Eine Hereingabe von Schäfer drückte Schäffler über die Linie. Nur sieben Minuten beinahe der zweite Treffer für die Oral-Elf, doch Morten Jensen parierte bei einem Akaighi-Schuss aus kurzer Distanz prächtig.

Nach der Pause hatte Holstein deutlich mehr vom Spiel und kam schnell zum Ausgleich: Nach einem Foulspiel von Schäfer an Chahed traf Fischer per Foulelfmeter (51.). In der 60. Minute hätte Jarek Lindner sogar das 2:1 markieren können, doch sein Schuß klatschte nur an den linken Pfosten des Ingolstädter Gehäuses. Acht Minuten später erzielte Colin Quaner die neuerliche Führung für den FC. Die letzte dicke Chance für die "Störche" hatte Kusi Kwame in der 82. Minute, aber auch er konnte den Ball aus elf Metern nicht im Tor der Ingolstädter unterbringen.

"Langsam erhöhen wir das Tempo und es ist sehr positiv zu bewerten, dass sich alle Spieler mächtig ins Zeug legen. Ein Klassenunterschied war heute jedenfalls nicht zu sehen", kommentierte Bornemann nach dem Schlusspfiff die Partie.

Holstein Kiel: Jensen - Herrmann (65. Kwame), Steil (65. Jakubowski), Schulz, Poggenberg (46. Wetter) - Kazior (46. Fischer), Müller (65. Toksöz) - Chahed (65. Gutzeit), Sykora (46. Sachs), Lindner - Heider (32. Wulff)

Tore: 0:1 Schäffler (31.), 1:1 Fischer (51., Foulelfmeter), 1:2 Quaner (68.)

Fotos des Testspiels gibt's hier in der Bildergalerie

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets