Sieg beim Jahresauftakt

Testspiel: Eintracht Norderstedt - Holstein Kiel 1:3 (0:0)

Traf in Norderstedt doppelt: Fiete Sykora

In der ersten Partie des Jahres 2012 gewann Holstein Kiel in einem Vorbereitungsspiel bei Hamburger Oberligisten Eintracht Norderstedt mit 3:1 (Halbzeit 0:0). KSV-Trainer Thorsten Gutzeit konnte nahezu seinen kompletten Kader aufbieten. Lediglich Kapitän Christian Jürgensen und Außenspieler Florian Meyer wurden nach ihren Verletzungen sicherheitshalber geschont. Den Kieler Erfolg leitete Fiete Sykora per Doppelschlag zehn Minuten nach der Pause ein (54. und 56.). Karsten Fischer erhöhte kurz vor Spielende auf 3:0. Den Schlusspunkt zum 3:1 setzte allerdings der Norderstedter Darko Anic. Den nächsten Auftritt der Störche gibt's am Wochenende: Am kommenden Samstag spielt das Gutzeit-Team beim 14. LOTTO-Masters in der Kieler Sparkassen-Arena, bevor es am Sonntag Richtung Türkei ins Trainingslager geht.

Aufstellung Holstein Kiel

1. Halbzeit:

Jensen – Herrmann, Steil, Berzel, Poggenberg – Müller, Kazior – Siedschlag, Chahed, Wetter, Heider

2. Halbzeit

Strähle – Kwame, Schulz, Steil, Gutzeit – Jakubowski, Fischer, Toksöz, Sachs – Sykora, Wulff

Tore:

0:1 Sykora (54.), 0:2 Sykora (56.), 0:3 Fischer (83.), 1:3 Anic (90.)

Zurück