Sicker schließt sich MSV Duisburg an

Außenverteidiger unterschreibt bei Zweitliga-Absteiger 3-Jahres-Vertrag

Arne Sicker wechselt zu Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg

Nach zehn Jahren im Storchennest wechselt Arne Sicker zum MSV Duisburg. Der Außenverteidiger unterschreibt beim Zweitliga-Absteiger einen 3-Jahres-Vertrag. Der in Eckernförde geborene Sicker wechselte als 12-Jähriger in den Nachwuchsbereich der KSV und durchlief dort alle U-Mannschaften. Nachdem er in der U19 das Kapitänsamt bekleidet hatte, unterschrieb der Linksfuß Anfang 2016 seinen ersten Profivertrag und gehörte seit der Saison 2016/17 dem Ligakader der Störche an. Seitdem kam der 22-Jährige auf vier Zweitliga- und 19 Drittliga-Einsätze im KSV-Trikot und lief in der vergangenen Saison zudem 19 Mal für die Kieler U23 in der Regionalliga Nord auf. Nun schließt sich Sicker also dem künftigen Drittligisten aus Duisburg an.

Die KSV wünscht alles Gute für die Zukunft!

Zurück