Patrik Borger verlängert bis 2019

Borger arbeitet seit 2014 im Storchennest

Holsteins Torwarttrainer Patrik Borger (38) hat seinen Vertrag bei den Kieler Störchen bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Borger kümmert sich seit Sommer 2014 um die Torhüter im Nachwuchs-Leistungszentrum der KSV und ist seit Juli 2015 auch für die Torhüter der Profimannschaft verantwortlich.

„Wir freuen uns, dass wir einen erfahrenen Mann wie Patrik weiter an uns binden konnten. Wir sind mit seiner Arbeit sehr zufrieden“, so Sportchef Ralf Becker zur Vertragsverlängerung des ehemaligen Zweitliga-Torhüters.

 

Zurück