Herrmann bleibt bis 2019

Rechtsverteidiger für zwei weitere Jahre im Storchennest

Freude bei Ralf Becker (li.) und Patrick Herrmann

Seit 2011 steht Patrick Herrmann (geb. 16. März 1988) in Diensten von Holstein Kiel und hatte maßgeblichen Anteil an den Erfolgen der Störche in den vergangenen fünf Jahren. Jetzt hat der Rechtsverteidiger seinen Vertrag bei der KSV um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

„Es ist toll, wenn sich ein langjähriger Leistungsträger dazu entschließt, den Weg mit Holstein Kiel weiter zu gehen. Patrick identifiziert sich unheimlich mit dem Verein und gehört zu den absoluten Sympathieträgern. Er ist ein echter Typ“, so Ralf Becker, Geschäftsführer Sport der KSV Holstein, über die Vertragsverlängerung.

Auch Patrick Herrmann freut sich auf zwei weitere Jahre im Storchennest: „Ich fühle mich bei Holstein Kiel sehr wohl. Ich freue mich über den neuen Vertrag, der Verein freut sich auch. Wir haben noch einiges vor in den kommenden beiden Jahren.“

 

 

 

Zurück