Partnerschaft mit LOTTO Schleswig-Holstein verlängert

Langjährige und zuverlässige Partnerschaften sind in der heutigen Zeit ein hohes Gut, das es zu pflegen und wertzuschätzen gilt. Aus diesem Grunde gehört die Partnerschaft zwischen Fußball-Zweitligist Holstein Kiel und LOTTO Schleswig-Holstein auch zu den wichtigsten Säulen der KSV. „Die tolle Zusammenarbeit auch in Zukunft fortsetzen zu können, das erfüllt uns mit viel Freude“, so Holsteins kaufmännischer Geschäftsführer Wolfgang Schwenke, der besonders stolz darüber ist, „dass LOTTO Schleswig-Holstein unseren Weg schon seit der Regionalliga sehr eng begleitet.“

Die starke Kooperation mit den Kieler Störchen war und ist ein wichtiger Eckpfeiler für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Fußball-Standortes Kiel. Die verlässliche und nachhaltige Partnerschaft der KSV mit dem traditionsreichen Unternehmen LOTTO Schleswig-Holstein gehört eng zur Erfolgsgeschichte der Störche, dem Aufstieg von der Regionalliga bis in die zweite Bundesliga.

LOTTO Schleswig-Holstein präsentiert sich auf dem Trikotärmel der Störche, auf Werbebanden und der LED-Wand im Holstein-Stadion sowie auf zahlreichen anderen Werbemitteln der KSV und trägt so erheblich zum positiven Erscheinungsbild des nördlichsten Zweitligisten in der Öffentlichkeit bei.

„Ich freue mich, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Holstein Kiel auch im zweiten Jahr der Zugehörigkeit zur 2. Bundesliga fortsetzen zu können“, erklärte Karin Seidel, Geschäftsführerin von LOTTO Schleswig-Holstein. „Wir haben den Erfolgsweg der Kieler Störche seit vielen Jahren begleitet und sehen die Entwicklung der Mannschaft sowie des gesamten Vereines sehr positiv. Die letzte Saison hat uns in ihrer sportlichen Klasse sowie in der grenzenlosen Begeisterung der Fans weit über die Kieler Stadtgrenzen hinweg fasziniert. Wir – als Partner des Sports – sind davon überzeugt, dass Holstein Kiel auch in der nächsten Saison ihre Erfolgsgeschichte fortsetzen wird und freuen uns, sie hierbei zu unterstützen.“

Zurück