Mit Moral und Leidenschaft

Fr. 19 Uhr: Holstein Kiel - VfL Osnabrück

Die KSV Holstein will am Freitagabend (19 Uhr) den dritten Sieg in Folge einfahren, doch die Aufgabe wird nicht leicht für die Schützlinge von Markus Anfang, der als Trainer der Störche sein erstes Heimspiel erlebt: Mit dem VfL Osnabrück kommt ein Gegner zum Nordderby, der nicht nur zahlreiche Fans ins Holstein-Stadion mitbringt.

Das Team um den Ex-Kieler Marc Heider, der sieben Jahre lang das KSV-Trikot trug, blickt als Tabellensiebter (11 Punkte) auf einen gelungenen Saisonstart zurück. Die Mannschaft von Joe Enochs verlor bislang nur einmal (2:4 bei Werder II) und liegt einen Rang vor den Störchen (8. Platz/10 Punkte), die aber zu Hause bei zwei Siegen und einem Unentschieden noch ungeschlagen sind.

Markus Anfang zu den Störchen: „Ich hoffe, dass wir den positiven Trend der letzten Wochen, den Ole Werner und Hannes Drews eingeleitet haben, beibehalten können. Es wäre schön, wenn uns das Spiel in Paderborn (3:1 für die KSV, d. Red.) ein bisschen Sicherheit dafür gegeben hat, dass die Mannschaft die Inhalte, die wir transportieren wollen, weiter aufnimmt. Ich hoffe auch, dass wir das Spiel mit der gleichen Moral und Leidenschaft angehen wie zuletzt in Paderborn. Wie es mir vor meinem ersten Heimspiel geht? Um mich geht es nicht, es geht nur um die Mannschaft.“

Markus Anfang zum Gegner: „Ich erwarte den VfL Osnabrück mit viel Rückenwind, das wird ein klassisches Derby. Die Osnabrücker werden mit viel Leidenschaft in Kiel antreten und einen hohen Aufwand betreiben.

Personalsituation: Bis auf Miguel Fernandes (Reha nach Schlüsselbeinbruch) steht voraussichtlich der komplette Kader zur Verfügung. Auch Kingsley Schindler, der aus Paderborn mit einer Adduktorenreizung zurückgekehrt war, trainiert wieder voll mit.

Medien: TV-Sender NDR überträgt die Partie ab 18.55 Uhr im Livestream in voller Länge. Außerdem geht der Multimedia-Liveticker der KSV Holstein und der Kieler Nachrichten an den Start, Medienpartner R.SH berichtet mit Liveeinblendungen aus dem Holstein-Stadion.

 

Zurück