Marcel Gebers wird operiert

Kein Einsatz mehr in 2012

So wollen die Holstein-Fans Marcel bald wieder jubeln sehen!

Aufgrund der seit längerer Zeit bestehenden Beschwerden an der rechten Achillessehne wird sich Marcel Gebers am Donnerstag einer Operation im Mare Klinikum durch Dr. Frank Pries unterziehen.

„Die Beschwerden waren zuletzt mit Hilfe konservativer Methoden nicht mehr ausreichend therapierbar“, so die Mannschaftsärzte des Vereins, Dr. Martin Mrugalla und Dr. Eckhardt Klostermeier. Gebers wird dem Verein demzufolge im Jahr 2012 nicht mehr zur Verfügung stehen.

„Das ist sehr bedauerlich, aber trifft uns nicht unvorbereitet“, so Andreas Bornemann. „Die Mannschaft hat zuletzt gezeigt, dass sie in der Lage ist, selbst schwerwiegende Ausfälle zu kompensieren“, sagte der Sportlicher Leiter der KSV Holstein.

Wir wünschen Marcel für die OP alles Gute, eine schnelle Genesung und ein baldiges Comeback!

Zurück