KSV Holstein leiht Aaron Seydel aus

Stürmer kommt vom Erstligisten 1. FSV Mainz 05

Aaron Seydel trägt ab sofort das Trikot der KSV Holstein. Der Angreifer wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende vom Erstligisten 1. FSV Mainz 05 zum Zweitligaaufsteiger. Der 21 Jahre junge 1,99-Meter-Hüne absolvierte für den kommenden DFB-Pokalgegner der Kieler sechs Bundesliga- (1 Tor) und 52 Drittligaspiele (8 Tore) und kam zudem zweimal in der Europa League zum Einsatz.

„Aaron Seydel ist ein hochtalentierter Angreifer“, so Holsteins Sportlicher Geschäftsführer Ralf Becker zu der Verpflichtung. „Neben seinem fußballerischen Können bringt er für sein Alter schon reichlich Erfahrung in unterschiedlichen Wettbewerben mit.“

Für Seydel ist Holstein Kiel eine ideale Möglichkeit, seine positive Entwicklung fortzusetzen. „Ich freue mich auf die künftige Aufgabe bei einem sehr ambitionierten Verein, der zuletzt als Aufsteiger in die 2. Bundesliga mit sehr attraktivem Offensivfußball auf sich aufmerksam gemacht. Ich bin überzeugt, dass ich im System von Markus Anfang auch meine Stärken voll ausspielen und der Mannschaft weiterhelfen kann.“

Aaron Seydel wird im Holstein-Trikot mit der Rückennummer 14 auflaufen.

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets