Kronholm verlängert, Krause geht 2016

Kaderplanung der KSV

Die KSV Holstein feilt an der Zukunft. Während Torhüter Kenneth Kronholm bis 2018 verlängerte, schlug Marion Krause das Vertragsangebot aus.

Torhüter Kenneth Kronholm (30) hat seinen bis zum 30. Juni 2016 laufenden Vertrag mit der KSV um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Kronholm hütet seit Sommer 2014 das Kieler Tor und befindet sich derzeit nach einem Kreuzbandriss in der Reha.

Der zurzeit ebenfalls verletzte Kapitän Marlon Krause (25) hingegen hat das Angebot einer Vertragsverlängerung ausgeschlagen. Er wird den Verein nach vier Jahren zum Saisonende verlassen.

„Es tut uns leid, dass wir uns mit Marlon nicht auf eine weitere Zusammenarbeit verständigen konnten. Umso mehr freut es uns, dass Kenneth den Weg mit uns weitergehen möchte. Er wird, genau wie Marlon, seine Reha weiterhin bei Holstein vorantreiben. Beide bekommen bei uns ausreichend Zeit, um intensiv auf ein Comeback hinzuarbeiten“, so Holsteins Geschäftsführer Wolfgang Schwenke.

Zurück