Im DFB-Pokal Paroli bieten

Sa. 20.30 Uhr: Holstein Kiel - VfB Stuttgart

Am Sonnabend um 20.30 Uhr (live im Pay-TV bei Sky) empfangen die Kieler Störche in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde den Erstligisten VfB Stuttgart mit dem neuen Trainer Alexander Zorniger im Holstein-Stadion. 

Karsten Neitzel zum Gegner: Der VfB Stuttgart hat von der Art und Weise seines Fußballs nur noch wenig mit der letzten Saison zu tun, die Mannschaft und ihr Spiel haben sich deutlich verändert. Man sieht klar die Handschrift des neuen Trainers, das ist typische RB-Schule und das finde ich toll. Wir stehen vor einer riesigen Herausforderung. 

Karsten Neitzel über die Störche: Wir gehen mit Spannung, Vorfreude und Respekt in das Spiel. Ich gehe davon aus, dass wir ordentlich unter Druck gesetzt werden und permanent wach sein müssen. Wir haben uns einige Dinge ausgedacht, mit denen wir Paroli bieten wollen. Wir erhoffen uns, etwas mehr zu erreichen als man uns in so einem Spiel zutraut. Auf jeden Fall sind 100 Prozent die Grundvoraussetzung für eine gute Vorstellung.

Personal: Patrick Kohlmann und Evans Nyarko stehen beide stehen wieder im Training, Saliou Sané absolvierte am Mittwoch einen Kurzeinsatz in der U23. Kenneth Kronholm, Manuel Janzer und Milad Salem fallen definitiv aus.

Fan-Info: In der Halbzeitpause werden Rafael Kazior, Fiete Sykora, Marcel Kohn und Chris Kröhnert verabschiedet.

Ticket-Info: Am Spieltag wird es keine Eintrittskarten mehr im Verkauf geben!

Zurück