30.000 beim Top-Spiel

Sa. 13.30 Uhr: MSV Duisburg - Holstein Kiel

Am vorletzten Drittliga-Spieltag am Sonnabend um 13.30 Uhr kommt es zu einem echten „Knaller“, wenn der Tabellenzweite MSV Duisburg (+22/68 Punkte) unsere Kieler Störche (+27/67 Punkte) empfängt. Über 30.000 Zuschauer – darunter ca. 1800 bis 2000 aus Kiel – werden dem Top-Spiel einen würdigen Rahmen geben. Das Duell wird live im Fernsehen (WDR und NDR) übertragen,

Karsten Neitzel zum Gegner: In Duisburg wartet eine tolle Kulisse auf uns und eine Mannschaft mit viel Zweitliga-Erfahrung. Die Wucht bei Standards ist beim MSV enorm. Wir stehen vor einer großen Herausforderung, der wir uns mit viel Vorfreude stellen.

Karsten Neitzel zu den Störchen: Wir haben in dieser Saison oft genug gezeigt, dass wir vor großer Kulisse punkten und siegen können. Wir müssen vor gar nichts mehr Angst haben. Ganz im Gegenteil, wir können eine Menge gewinnen. Wir gehen mit viel Kraft und Mut in die Partie.

Personal: Rafael Kazior kehrt nach seiner Gelb-Sperre zurück ins Team. Manuel Hartmann und Saliou Sane sind zurück im Mannschaftstraining, kommen aber für einen Einsatz noch nicht in Frage. Fabian Wetter fällt weiterhin aus. Hinter dem Einsatz von Marc Heider (Sprunggelenk) steht ein großes Fragezeichen.

Service: Erneut steht der Multimedia-Liveticker von KN und Holstein zur Verfügung, RSH überträgt die Partie als Livestream

Ticket-Info: an der Gästekasse stehen noch ca. 500 Tickets zur Verfügung, es werden Kontrollen durchgeführt

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets