1500 km für den Sieg

Sa. 14 Uhr: SV Elversberg - Holstein Kiel

Holstein will im Stadion Kaiserlinde punkten

Die KSV Holstein ist in der 3. Liga seit drei Spielen ungeschlagen, hat in den zehn Partien der Rückrunde 13 von 30 möglichen Zählern eingefahren  und hält im Kampf um den Klassenerhalt weiterhin alle Trümpfe in eigener Hand. Am Sonnabend um 14 Uhr wollen die Störche (33 Punkte/+3) den Aufwärtstrend im Kellerduell beim SV Elversberg (35 Punkte/-13) fortsetzen. Die KSV reist am Freitag mit Bus und Flugzeug Richtung Saarland. Die sicherlich wieder zahlreich mitreisenden Fans haben 750 km bis zum Stadion Kaiserlinde vor sich. Allen Anhängern wünschen wir eine gute Fahrt!

Karsten Neitzel über seine Störche: Wir wollen die Partie genauso angehen wie in Duisburg. Eine intelligente Zweikampfführung ist wichtig. Wir wollen aggressiv sein gegen den Ball, aber mit Köpfchen. Wir werden dem Gegner sicherlich nicht in die Karten spielen und wollen einige fußballerische Highlights setzen. Bei uns lässt sich keiner hängen. Wir wissen um was es in Elversberg geht.

Karsten Neitzel zum Gegner: Der SV Elversberg ist als Mannschaft in sich sehr geschlossen und besitzt eine starke zentrale Achse mit Kenneth Kronholm im Tor. Vorn lauert Felix Luz auf seine Chance. Der Ball wird sicherlich aufgrund der Platzverhältnisse häufig in der Luft sein, darauf stellen wir uns ein. Auch die Standards sind sicherlich nicht zu unterschätzen. Der SV Elversberg ist heimstark und hat die letzten Spiele vor eigenem Publikum gewonnen.

Personal: Kapitän Rafael Kazior muss aufgrund seiner 10. Gelben Karte pausieren. Der zuletzt angeschlagene Manuel Schäffler hat in dieser Woche wieder trainiert. Tim Danneberg musste aufgrund eines Infektes zwei Tage mit dem Training aussetzen. Sehr erfreuliche Nachricht: Jarek Lindner befindet sich nach mehrmonatiger Verletzungspause seit dieser Woche wieder im Mannschaftstraining.

Statistik: Beim bislang einzigen Aufeinandertreffen beider Teams setzte sich der SV Elversberg in der Drittliga-Hinrunde der laufenden Saison im Holstein-Stadion vor 4337 Zuschauern mit 2:1 durch. Die Tore erzielten: 0:1 Rohracker (48.), 0:2 Luz (51.) und 1:2 Schied (60.).

Holstein-Liveticker aus Elversberg: Auch am Sonnabend informieren wir Euch wieder mit unserem KSV-Liveticker über alles Wissenswerte aus Elversberg. 30 Minuten vor dem Spielbeginn gibt es Infos, O-Töne, Prognosen, Tipps und Aktuelles rund um die KSV. Unser Medienteam mit Olaf Ernst, Jan Lohmann und Patrick Nawe ist für Euch im Einsatz. Schalt ein, sei dabei! Nur Holstein Kiel!

Zurück