Holstein will den 3. Streich

Sa. 14 Uhr: Preußen Münster - Holstein Kiel

Die ersten beiden Auswärtsspiele in Münster seit dem Wiederaufstieg in die 3. Liga im Juni 2013 konnten die Kieler Störche für sich entscheiden. Die Zuschauer erlebten beide Male hitzige, hektische und heiß umkämpfte Duelle von hohem Unterhaltungswert. Beim dritten Aufeinandertreffen im Preußen-Stadion peilen die derzeit auf Rang 17 rangierenden Holsteiner den 3. Streich an. Der Tabellendritte aus Münster, der seit neun Spielen unbesiegt ist, will seine Position in der Ligaspitze festigen. Dabei müssen die Adlerträger auf Unterstützung aus den Blöcken M und N verzichten. Die Preußen-Fankurve wurde nach dem Pyro-Feuerwerk gegen Hansa Rostock für das Duell gegen Kiel gesperrt.

Karsten Neitzel über den Gegner: "Preußen besitzt viel Erfahrung und Talent sowie eine große Schlitzohrigkeit bei Standards. Die stehen nicht ohne Grund da oben in der Tabelle. Wir sind in den beiden vorherigen Spielzeiten in Münster gehörig gefordert worden."

Karsten Neitzel über die Störche: "Natürlich ist das für uns momentan keine schöne Situation, da wird man als Trainer am Morgen auch mal schwitzend wach. Aber gerade jetzt ist es interessant, zusammen mit der Mannschaft eine Lösung zu finden, um das Spiel bald wieder flüssig und das Tabellenbild hübscher zu gestalten. Doch wenn der Anpfiff ertönt, dann ist die Tabelle nebensächlich. Es geht einzig und allein darum, einen guten Job zu machen. Um zusätzlichen Rückhalt sicherzustellen, haben Mannschaft und Verein die Kasse aufgemacht, um die Fans zu unterstützen. Wir freuen uns auf zahlreiche Kieler Schlachtenbummler. Gemeinsam wollen wir punkten!"

Personal: Ein Fragezeichen steht hinter Evans Nyarko (Wade).

Fan-Info: Der WDR übertragt das Spiel per Livestream in voller Länge. Natürlich sind auch wieder der RSH Livestream und der Holstein/KN-Liveticker auf Sendung.

Ticket-Info: Die Holstein-Fans erhalten am Sonnabend in Münster kostenlosen Zugang zu den Stehrängen des Gästeblocks, bitte an der Gästekasse anmelden. Mannschaft und Verein danken den KSV-Anhängern damit für die tolle Unterstützung in dieser Saison. Wer bereits eine Stehplatz-Eintrittskarte für den Gästeblock in Münster erworben hat, erhält im Holstein-Fanshop Donnerstags 12-18 Uhr (nicht an Spieltagen) gegen Vorlage des Tickets das Eintrittsgeld zurück.
Die KSV Holstein freut sich auf zahlreiche Kieler und tolle Unterstützung im Preußen-Stadion!

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets