KSV leiht Christopher Lenz aus

Linksverteidiger bis zum Saisonende im Storchennest

Neu im Storchennest: Christopher Lenz (22)

Holstein Kiel hat den 22-jährigen Linksverteidiger Christopher Lenz (geb. 22. September 1994 in Berlin) bis zum Saisonende vom Zweitligisten 1. FC Union Berlin ausgeliehen. Der ehemalige U19-Nationalspieler durchlief die Jugend von Hertha BSC Berlin und kam im Sommer 2016 über die Zwischenstation Borussia Mönchengladbach U23 (2012 bis 2016) zu den Eisernen.

„Wir freuen uns, dass sich Christopher Lenz der KSV bis zum Saisonende anschließt. Da wir nicht wissen, ob uns Patrick Kohlmann aufgrund seiner Verletzung in der Rückrunde noch einmal zur Verfügung stehen wird sind wir froh, nun durch Christopher eine weitere Option auf dieser Position zu haben. Christopher ist ein talentierter und gut ausgebildeter Linksverteidiger“, so Holsteins Sportchef Ralf Becker.

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets